Tandemclub Offenbach - für Blinde, Sehbehinderte und ihre Freunde e.V. - Druckansicht Montag, 22.04.24

vorheriger Bericht     nächster Bericht

23.08.12 Feierabendfahrt nach Mühlheim (33 km)

Bei wieder hervorragendem Radfahrwetter machten wir uns heute mit 4 Tandems zur Feierabendfahrt auf. Zunächst fuhren wir am Hainbach entlang durch das Hainbachtal, dann an der Bieber entlang, vorbei an der Obermühle und später dem R4 folgend bis zum Seerosenweiher bei Mühlheim. Hier machten wir eine kurze Pause, genau wie einige andere Menschen auch, die rund um den Weiher sitzend das Wetter und die gemütliche Atmosphäre am Weiher genossen.

 23.08.12: Die 8 Teilnehmer der Feierabendfahrt vor dem Seerosenweiher.

Nach der kurzen Pause ging es an der Rodau entlang durch Mühlheim. Der R4 ist hier wunderbar ausgebaut worden, so daß man mit dem Rad bequem der Rodau folgend bis zu ihrer Mündung in den Main fahren kann. Weiter ging es immer am Main entlang bis zur Fähre unterhalb des Schloßparks Rumpenheim. Bei der Wärme kam uns der Eisverkäufer gerade recht, der unmittelbar an der Fähre stand und nicht nur Eis anbot. Ich glaube, die meisten ließen sich einen kühlen Milchshake machen, bevor wir dann weiter bis Offenbach fuhren.

Bei herrlichem Wetter fragte ich alle Teilnehmer, ob wir noch einen etwa 30 minütigen Umweg über Frankfurt fahren wollten, immerhin wurde am Tag zuvor die neue Brücke nahe der EZB (Europäische Zentralbank) über den Main geschoben. Alle waren einverstanden und so ging es am Main entlang bis zur Gerbermühle und dann zum Rudererdorf. Hier war es ungemütlich voll und der Weg noch teilweise gesperrt, so daß wir nur kurz einen Blick auf die Brücke warfen und dann über Frankfurt-Oberrad zurück zur Rosenhöhe fuhren. 

Nach 32,5 Kilometern kamen wir etwas erschöpft, aber doch gut gelaunt wieder in Offenbach an.

André

vorheriger Bericht    nächster Bericht