Tandemclub Offenbach - für Blinde, Sehbehinderte und ihre Freunde e.V. - Druckansicht Freitag, 30.10.20

11.09.20 - 13.09.20 (Sa-So) Tandemfahrten
und Treffen mit Gästen

     zurück zur übergeordneten Seite   

https://www.jugendherberge-frankfurt.de/

 

https://www.sarah-schaefer-reisen.de/radreisen-fuer-blinde/

http://www.sr-mediathek.de/ (Adrian, Herzensengel, Santiago d.C.)

 

'Den Jakobsweg "erradeln" – mit oder ohne Augenlicht: Diese Reise wird eine Erfahrung mit und für alle Sinne!'

Am 12. September 2020 sollte unter dem o.g. Motto für ein Tandem unseres Vereins mit der Anreise nach Südfrankreich eine Tandemtour mit weiteren Tandems von St.-Jean-Pied-de Port (Ibanetapass) nach Santiago de Compostela beginnen (Flyer zur Reise). Diese Reise auf dem "Camino Francés", einem der bekannten "Jakobswege" mußte wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben werden (02.09.21 - 13.09.21).

Am 12. September fährt das Offenbacher Tandem also nicht mit anderen nach Südfrankreich, stattdessen wollen Teilnehmer der Reisegruppe im Rhein-Main-Gebiet zusammen Tandem fahren. Im Vorfeld der Tour hatten sich Teilnehmer bereits in einer WhatsApp-Gruppe zusammengeschlossen und es gab gemeinsame Trainings-Fahrten, meist im Saarland, aber auch gleichzeitig an verschiedenen Orten. Live sehen wir Offenbacher die anderen Reiseteilnehmer zum ersten mal. Tandemfahrer vom Tandemclub Offenbach können sich gerne anschließen!

 

11.09.2020 Freitag: (Anreise nach Frankfurt-Sachsenhausen)

- ab 13:30 Uhr Fahrt nach Mühlheim zu den Dietesheimer Steinbrüchen mit Canyon-Steg: Strecke bei AllTrails, 37 km

- 19:30 Uhr Abendessen (https://www.lorsbacher-thal.de/)

 

12.09.2020 Samstag:

- 09:00 Uhr Tour über Flughafen und Mönchbruch zum "Das Brauhaus" in Rüsselsheim-Haßloch: Strecke bei AllTrails, 73 km
  Das Brauhaus, An der Wied 1, 65428 Rüsselsheim, Telefon 06142/562430
Unsere Route:
Am Main entlang bis Kelsterbach, durch den Mönchwaldtunnel, Flughafen-Aussicht Startbahn West, Jagdschloß Mönchbruch
Pause und Essen im "Das Brauhaus" Rüsselsheim-Haßloch
nach dem Essen Weiterfahrt über Opelwerk Rüsselsheim, Blick über den Main auf den "Rheingau" (Weinanbau um Hochheim am Main), auf dem Main-Radweg zurück nach Frankfurt

- 19:30 Uhr Abendessen (https://www.eichkatzerl.de/)

 

13.09.2020 Sonntag:

- Abschlußfoto vor der Jugendherberge, dann kleine Tandem-Tour in die Frankfurter City: Strecke bei AllTrails, 5 km
Unsere Route:
Fahrt über die "Alte Brücke" bis Bethmann-Park, Eschenheimer Anlage (innerer Grüngürtel), Alte Oper, Rathenauplatz, Hauptwache, Römer, Neue Altstadt, Dom, "Alte Brücke".

 

 

Ideen für Ausflugsziele / Gaststätten:

Empfehlungen wegen der Möglichkeit zum Sitzen im Biergarten:

https://www.apfelweinwirte.de/kanonesteppel  (leider keine eigene Webseite, 800 m)
Kanonesteppel, Textorstraße 20, 60594 Frankfurt-Sachsenhausen, 069-611891

https://www.eichkatzerl.de/  (400 m)
Zum Eichkatzerl, Dreieichstraße 29, 60594 Frankfurt-Sachsenhausen, 069-617480

 

 

     zurück zur übergeordneten Seite