Unser Verein

Home
Ausblick (aktuelles)
Rückblick
Mitglieder / Kontakt
Unser Verein (Login)
PRESSE


Allgemeines

allg. Links
allg. Termine
-
Impressum &
Datenschutz


Sponsoren

konzept-fuenf
Sparkasse Offenbach
Mitteldt. Rundfunk MDR


04.08.11 - 07.08.11 hr4-Radtour

Wir (Johannes, Gabi, Rima und ich) sind nach 4 Tagen Tandemfahren heute wieder in unserer Heimat angekommen. Hinter uns liegen vier wunderbare Tage, die wir sicher so schnell nicht wieder vergessen werden. Es ist diese besondere Atmosphäre unter hunderten von Radfahrern, die alle einfach nur mit Freude und Spaß bei der Tour dabei sind. In diesem Jahr wurden wir von vielen anderen Tourteilnehmern wieder erkannt, denn nach 2010 waren wir bereits zum zweiten Mal dabei und an Tandems können sich so viele erinnern, weil sie eben doch etwas besonderes sind. Im letzten Jahr waren außer unseren beiden Tandems noch zwei weitere Tandems am Start, in diesem Jahr waren unsere beiden Tandems die einzigen unter weit über 600 Radfahrern.

Mit PKW und Tandemanhänger sind wir am Donnerstag nach einem gemeinsamen, gemütlichen Frühstück nach Gießen gefahren. Wir kamen dort gegen Mittag an und fuhren noch ein wenig an der Lahn entlang, denn wir hatten ja noch viel Zeit. Später bekamen wir unsere Unterkünfte für eine Nacht zugewiesen, machten uns frisch und gingen dann gemeinsam zur Abendveranstaltung auf dem Kirchplatz in Gießen. Die Musik war nicht so ganz unser Geschmack, also bummelten wir durch die Altstadt und suchten uns eine nette Pizzeria, wo wir das herrliche Wetter bei leckerem Abendbrot genossen. Das Wetter schlug dann schnell um, aber wir kamen noch trocken nach hause.

Am Freitag morgen zeigte sich das Wetter wieder von seiner schönen Seite und so hofften wir, daß es auch die beiden folgenden Tage so bleiben würde: nachts regnet es und über Tag haben wir prima Wetter. Leider klappte das nicht ganz, denn am Samstag gab es nicht nur ordentlich Regen, sondern auch noch sehr kräftigen Sturm dabei. Da dieser Sturm von schräg hinten kam, hatten wir sogar das wunderbare Erlebnis, Berg hoch ganz locker fahren zu können, denn der Sturm drückte uns förmlich einige kleine Berge hinauf. Man muß eben alles nur positiv sehen, dann hat man auch bei solchem Wetter viel Spaß (und die gute Laune unter den vielen Radfahrern litt trotz dieses Wetters bei kaum jemanden!!!). Am Sonntag hatten wir dann wieder bestes Radfahrwetter. Wir luden die Tandems nach dem Ende der Tour in Gießen wieder auf den Anhänger und fuhren zurück nach Offenbach. Viel zu schnell waren die 4 Tage Radfahren wieder vorbei!

André

Bild-Impressionen von der Tour:

05.08.11: kurz vor dem Start der Tour in Gießen

05.08.11: Pause in Aßlar-Werdorf

05.08.11: bei einer Pause in Herborn

05.08.11 Pause in Herborn

05.08.11: WIR unter hunderten anderer Radfahrer

05.08.11 Abendveranstaltung mit wunderbaren Live-Künstlern in Dillenburg

06.08.11: Nach dem Regen in der Nacht zogen dicke Nebelschwaden über die bewaldeten Hügel um Dillenburg.

06.08.11: Beim Frühstück in Dillenburg.

Bild im Frühstücksraum: © hr/ Nina Korte

06.08.11: Nach dem Frühstück fahren wir vier zum Start

06.08.11: Nach dem Start in Dillenburg fahren wir durch die wunderschöne Altstadt

06.08.11: Pause an der Krombachtalsperre

06.08.11: Pause in Löhnberg

06.08.11: Am Abend fuhren wir die letzten Kilometer nach Wetzlar bei starkem Regen und sehr heftigem Sturm

06.08.11: Nach dem Regen wird in der Turnhalle von Wetzlar jede Möglichkeit zum Aufhängen der nassen Kleidung genutzt.

07.08.11: Auch beim Fahren hatten wir immer wieder viel zu lachen.

07.08.11: Unsere kilometerlange Fahrrad-Caravane bei wunderbaren Sonnenschein in herrlicher Landschaft

07.08.11: Leider schon zu Ende: Am Ende der Tour die 'Gepäckausgabe' in Gießen

Bild 'Gepäckausgabe': © hr/ Nina Korte

Do.

04.08.11

 

 

Gießen

Einchecken, Informationen

° hr4-Tanzparty, Kirchplatz

Fr.

05.08.11

 

 

Gießen - Dillenburg (61 km)

1. Pause: Aßlar

2. Pause: Herbor

° hr4-Schlagerparty, Wilhelmsplatz

(Olaf Berger, Simone, Jörg Bausch, Sandy Wagner und Michel van Dam)

Sa.

06.08.11

 

 

Dillenburg - Wetzlar (73 km)

1. Pause: Krombachtalsperre Mademühlen

2. Pause: Löhnber

° hr4-Sommerparty, Lahnufer Wetzlar

(Roy Hammer & die Pralinés)

So.

07.08.11

 

 

Wetzlar - Gießen (60 km)

Pause in Butzbach

Ankunft in Gießen am Messeplatz gg. 16:00 Uhr

 

 

 

externe Links, die wir zum Thema gefunden haben:

http://www.veranstaltung-hessen.de/Veranstaltung.asp?IVE=2152271 (Veranstaltung in Dillenburg)
http://www.auf-reisen.de/de/Veranstaltung_Fest_0.asp?IVE=1929971&NA= (Veranstaltung in Gießen)
http://www.aufreisen.de/de/Veranstaltung_Fest_0.asp?IVE=2152251&NA=Wetzlar_hr4_Radtour  (Veranstaltung in Wetzlar)

Suche

Durchsuchen Sie unsere Seite:

 
Druckansicht