Unser Verein

Home
Ausblick (aktuelles)
Rückblick
Mitglieder / Kontakt
Unser Verein (Login)
PRESSE


Allgemeines

allg. Links
allg. Termine
-
Impressum &
Datenschutz


Sponsoren

konzept-fuenf
Sparkasse Offenbach


Ausblick (aktuelles, Termine, Wünsche)...

Stadtradeln Offenbach: Auch 2019 beteiligen wir uns an Deutschlands größter Fahrradkampagne, dem Stadtradeln. Unser Team "Tandemclub Offenbach" ist wieder registriert und freut sich über weitere Anmeldungen. 

Der "Tag der Vereine" wird im Zuge der Offenbacher Woche (31. Mai bis 3. Juni) am verkaufsoffenen Sonntag, 02.06.19 zwischen 13 und 19 Uhr, vom Shopping- und Freizeitcenter KOMM durchgeführt. Der Tandemclub Offenbach kann sich leider nicht beteiligen und hat seine Teilnahme abgesagt.

Vorschau:

Erlebnis-Bergwerk Merkers: http://www.erlebnisbergwerk.de/de/index.html  mit Einkehr(-Tipp) Brathähnchenfarm Steinau.
Für diesen Ausflug haben wir jetzt noch 2 Termine im Blick: 19.10.19 oder 02.11.19. Wer zu diesem Ausflug mit möchte und an einem Termin nicht kann, teilt uns dieses bitte einfach mit. Wir entscheiden uns am Ende für den Termin, für den die meisten Interesse signalisiert haben (Abstimmungs-Übersicht).

 

 

Termine
(jeden 2. und 4. Sonntag plus zusätzliche Termine)

 

Veranstaltungen für das Frühjahr 2019, noch ohne Termin:
Führung im Botanischen Garten Frankfurt,
Palmengarten zur Rosenblüte im Juni 2019

 

11.05.19 - 31.05.19 Stadtradeln Offenbach

 

22.05.19 (Mi) Unser 30. Geburtstag  !
(Feierabendfahrt und Einkehr)

 

26.05.19 (4. So) Dörsthöfe

 

30.05.19 (Do) "Barock + In den höchsten Tönen" mit
Bejun Mehta, hr-Sendesaal,
60320 F-Dornbusch, 20:00 Uhr
(Anmeldung bis 10.01.2019)

 

08.06.19 (2. Sa) Tandem- und/oder Drachenbootsfahrt
auf Kinzig und Main, Gerfried

 

09.06.19 (Pfingstsonntag) Tandemfahrt ins
Rosendorf Steinfurth (ca. 80 km), André

 

30.06.19 - 07.07.19 (So-So) Tandemfahrt
zum 4. Louis-Braille-Festival nach Leipzig (05.-07.07.19)

 

11.08.19 (2. So) Tandemfahrt und 
Grillfest (30 Jahre Tandemclub Offenbach)

 

31.08.19 (Sa) Bike-Night Frankfurt

 

07.-08.09.19 (Sa/So) BSBH-Tag im Rahmen des Hanauer Bürgerfestes

 

19.10.19 (3. Sa) oder 02.11.19 (1. Sa) Erlebnisbergwerk Merkers

 

30.11.19 (Sa) Seligenstädter Klosterkonzerte - Adventliche Klänge
Die Elph-Cellisten, 20:00 Uhr
(Anmeldung bis 28.02.2019)

 

 

Wünsche (Ideen, Vorschläge)

 

Dt. Fahrradmuseum
Bad Brückenau

Der Vorschlag kam auf der Herbstversammlung und hört sich für uns als Tandemverein interessant an...

(Unterfranken, Sinntal, bayerische Rhön; ca. 100 km von Offenbach, ca. 30 km südlich von Fulda, ca. 30 km östlich von Schlüchtern)

www.hotel-pfeifertal.de

Ein empfohlenes Ziel für eine Mehrtagesfahrt. Andere Tandemgruppen waren schon dort und haben sich offensichtlich sehr wohl gefühlt. Außerdem ist es praktisch Walters Heimat, also haben wir auch einen Ortskundigen dabei und können uns auf tolle Ideen bzw. Tourenvorschläge freuen. Bei nur einer Mehrtagesfahrt im Jahr wird es aber wohl bis mind. 2017 für einen Urlaub dort dauern, denn 2016 fahren wir ja nach Marburg und ins Elsavatal.

Dampf in Hessen

Dampf in Deutschland

Hist.Eisenb.Frankfurt

Auch die Fahrt mit einer Dampflok wurde als Wunsch geäußert. Vielleicht zu Pfingsten bei den jährlichen Dampf-Tagen auf der FKE-Strecke Frankfurt-Königstein, vielleicht in Verbindung mit einer kleinen Wanderung...

Bodensee-Radweg

Affenberg Salem

Bodensee-Rundfahrt mit Tandems, evtl. in Verbindung mit Segeltour(en)... Ein mögliches Ausflugsziel wäre der Affenberg Salem, oder der Rheinfall Schaffhausen, oder...
Tandem-Tours Tandem-Tours in Potsdam bietet Tandemfahren auf historischen Tandems an. Warum nicht mal wieder ein Mehrtagesausflug nach Potsdam oder Berlin und dann dort die historischen Tandems ansehen und fahren?

 

Tandemfahrt nach und in Kopenhagen.

Wir wollten den Besuch der Weißen Speiche Hamburg mit Kopenhagen verbinden, weil es ja praktisch auf den Weg liegt. Das klappte 3 Jahre lang nicht. Machen wir also zwei Termine daraus: 2019 nach Hamburg, 2020 nach Kopenhagen (2 Wochen)!

 

Wandern mit Alpakas. Eine Idee, die immer mal wieder aufkommt. Machen wir sicher auch irgendwann mal...

Verschiedene Angebote, auch Kamel-Reiten ist möglich. Hier ein paar Beispiele:

https://lahntal-alpakas.jimdo.com/  
Fam. Ruppersberg, Oberdorfer Straße 12, 35094 Lahntal

https://kunznickel-alpakas.de/
Kunznickel Alpakas, Auf der Hainbuche 29, 63517 Rodenbach

http://www.luna-alpakas-darmstadt.de/
Luna Alpakas, Gehaborner Straße 100, 64331 Weiterstadt

https://taunus.info/.../karawanserei-llamera/2850/
Karawanserei llamera, Stockheimer Weg 2b, 61250 Usingen

www.lilli-chapeau.de

In Miltenberg gibt es das kleinste Theater der Welt. Hat unsere Mini-Gruppe hervorragend gefallen, werden wir wiederholen!

Marionetten-Theater "die Holzköppe"

 

Gebrüder-Grimmstadt Steinau mit dem Marionetten-Theater "die Holzköppe", die auch Stücke für Erwachsene anbieten. 

www.aura-hotel.de/

Viele kennen das Hotel ja schon. Ein Vorschlag aus dem Januar 2019: Das Hotel als Verein für ein verlängertes Wochenende zu besuchen. Egal ob zum Wandern oder Tandem fahren.

Das Hotel liegt etwa 450 km südlich von Offenbach und  90 km südwestlich von München.

AURA-HOTEL
Kur- und Begegnungszentrum Saulgrub gGmbH
Alte Römerstraße 41-43
82442 Saulgrub
Telefon: 0 88 45 / 99 – 0

 

www.wiener-hof.de/

Restaurant Wiener Hof in Offenbach-Bieber.

http://www.erlebnisbergwerk.de

Einkehr(-Tipp) Brathähnchenfarm Steinau
Für diesen Ausflug haben wir 3 Termine im Blick: 19.10.19, 02.11.19 oder 16.11.19. Wer zu diesem Ausflug mit möchte und an einem Termin nicht kann, teilt uns dieses bitte einfach mit. Wir entscheiden uns am Ende für den Termin, für den die meisten Interesse signalisiert haben.

Idee / Vorschlag (Michael):

  • Fahrt nach Merkers ca. 1,5 h
  • Besuch des Bergwerkes ca. 2,5 h
  • Fahrt zu Point Alpha ca. 45 min
  • Besuch Point Alpha ca. 2 h
  • Fahrt zur Brathähnchen ca. 45 min
  • Essen ca. 1,5 h
  • Heimfahrt ca. 45 min

Den Besuch des Bergwerkes sollten wir mindestens 4 Wochen vorher buchen !!!

 

Idee / Vorschlag (Michael):

Tageswanderung z.B. Großheubach - Sohlhöhe (Rastplatz, Rucksackvesper) - Felsenmeer - Kloster Engelberg - Großheubach, etwa 11 km.

  • Fahrt nach Großheubach ca. 1 h
  • Wanderung zum Engelberg ca. 30 min
  • Wanderung zur Sohlhöhe ca. 2 h
  • Rucksackrast
  • Wanderung zum Klotzenhof ca. 1 h ( Möglichkeit zur Einkehr )
  • Wanderung nach Großheubach, den Autos ca. 30 min.
  • Heimfahrt
Heilpflanzengarten Bad Schwalbach

Kneipp, Kurpark, Barfußpfad... mit Beschilderung in Brailleschrift. Vielleicht mal einen Tages- oder Wochenendausflug zum Wandern und/oder verwöhnen lassen?

 

Tages-Fahrten in Rhein-Main am Wochenende:

 

https://www.landwirtschaft-oberfeld.de/hofcafe.html

Oberfeld, ein Ausflugsziel für eine größere Tandemfahrt (80 km) bei Darmstadt

google.maps (Idee zur Strecke)

https://www.dottenfelderhof.de/

Dottenfelderhof, ein Ausflugsziel für eine größere Tandemfahrt nach Bad Vilbel

google.maps (Idee zur Strecke)

http://www.obsthof-am-steinberg.de/

Obsthof am Steinberg, Ausflugsziel für größere Tandemfahrt nach Frankfurt-Nieder Erlenbach

google.maps (Idee zur Strecke)

http://www.gasthaus-rudolph.de/

Gasthaus Rudolph, Alt-Niederhofheim 30, 65835 Liederbach am Taunus

Das Gasthaus sollte unser Ziel am 08.10.17 sein. Holen wir nach!

google.maps (Idee zur Strecke)

http://www.ruesselsheimerbrauhaus.de/

Das Brauhaus war bereits im April 2018 ein Ziel, mußte dann aber der Strecke nach Seligenstadt weichen.

Das Brauhaus, An der Wied 1, 65428 Rüsselsheim, Tel. 06142 /  562430

google.maps (Idee zur Strecke)


http://zur-jaegerklause.com/

Zur Jägerklause, Richer Str. 48, 64823 Groß-Umstadt, Tel. 06078 / 73998

google.maps (Idee zur Strecke)

Wanderung Herzbergturm

Wanderung von Bad Homburg-Gonzenheim zum Herzbergturm (9 km ), Römerkastell Saalburg (4 km) und zum Freizeitpark Lochmühle (3 km).

google.maps (Idee zur Strecke)

 

Mehrtagesfahrten und -wanderungen, nicht nur in Rhein-Main

 

Kahltal-Spessart-Radweg

Der Kahltal-Spessart-Radweg führt von der Mündung der Kahl in den Main (nahe Seligenstadt) immer in Richtung Osten (Alzenau, Michelbach, Mömbris, Schöllkrippen, Kahlmühle) bis zur Quelle der Kahl. Hierhin ging bereits ein Mehragesausflug unseres Vereins im Juli 2017 .

Der Radwanderweg führt dann weiter entlang der Bäche Lohrbach, Aubach und der Lohr bis zur Mündung der Lohr in den Main.

Ab Lohr könnte man den Mainradweg in zunächst südliche Richtung bis etwa Marktheidenfeld bzw. Wertheim folgend, dann in westliche Richtung bis etwa Miltenberg und weiter nördlich über Aschaffenburg und Seligenstadt weiter nach Offenbach abfahren.

Mit etwa 240 km ist die gesamte Strecke in 3 Tagen sicher leicht zu bewältigen.

https://www.kocher-jagst.de/

Der 332 km lange Kocher-Jagst-Radweg wurde uns empfohlen. Mit 4 Tage a 80 Kilometer eine Idee für eine Mehrtagesfahrt...

Man könnte im wunderschönen Bad Wimpfen starten und kommt dann u.a. durch folgende Orte: Möckmühl, Langenburg, Kirchberg an der Jagst, Crailsheim, Ellwangen (Jagst), Lauchheim, Aalen, Waiblingen, Reichertshofen, Sulzbach am Kocher, Gaildorf, Schwäbisch Hall, Künzelsau, Bad Friedrichshall.

wiki: Seltenbach

Idee / Vorschlag (Jutta):

Seltenbach-Schlucht: Schlucht bei Klingenberg. Sie zählt laut lfu.bayern.de  zu den schönsten Geotopen Bayerns.

www.solardraisine-ueberwaldbahn.de

Auf der seit 1994 stillgelegten Trasse der Überwaldbahn kann man zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach auf knapp 10 Kilometern mit der Solardraisine fahren. Die Fahrt führt über drei große Viadukte und durch zwei Tunnel, eine wunderschöne Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken. Die Solar-Draisinen bieten bis zu 8 Personen Platz.

Als wir 2010 in Mörlenbach-Weiher waren, hat uns unsere Herbergs-Wirtin von der bevorstehenden Eröffnung der Strecke erzählt und wir wollten zum Draisine fahren wieder kommen. Das haben wir uns jetzt wieder ins Gedächtnis gerufen und könnten die Draisinen-Fahrt z.B. mit einer Wanderung auf dem Draisinen-Wanderweg  zurück zum Ausgangspunkt verbinden. Diese Variante wird als "anspruchsvoll" beschrieben: für den 13 km langen Draisinen-Wanderweg braucht man 4 Stunden und überwindet dabei eine Höhendifferenz von 660 m!

 

 


Suche

Durchsuchen Sie unsere Seite:

 
Druckansicht