Unser Verein

Home
Ausblick (aktuelles)
Rückblick
Mitglieder / Kontakt
Unser Verein (Login)
PRESSE


Allgemeines

allg. Links
allg. Termine
-
Impressum &
Datenschutz


Sponsoren

konzept-fuenf
Sparkasse Offenbach
Mitteldt. Rundfunk MDR


Tandemclub Offenbach: Unsere FAQ-Seite

zurück zur übergeordneten Seite

Tandem fahren als Pilot oder Copilot,

Fragen und Antworten

 

  1. Wer kann mit uns fahren, muß man besondere Voraussetzungen mitbringen?
  2. Ich bin unsicher, kann ich ersteinmal üben?
  3. Muß ich (sofort) Mitglied werden?
  4. Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?
  5. Sind Piloten, die nicht dem Verein angehören, bei Fahrten für den Tandemverein versichert?
  6. Kommunikation im Verein bzw. Wie erfahre ich von Aktionen?
  7. Tandemfahren macht eine nahezu permanente Kommunikation möglich, einfach herrlich!

 

 

*****

1.) Wer kann mit uns fahren, muß man besondere Voraussetzungen mitbringen?

Jeder, der sicher ein Fahrrad fahren kann, ist bei uns als Pilot oder Copilot (=Mitfahrer) herzlich willkommen! Weiter sind keine besonderen Voraussetzungen nötig. Natürlich können Blinde und Sehbehinderte mit uns das Tandemfahren lernen, auch wenn sie dies noch nie probiert haben! 

Wir freuen uns über jeden interessierten Piloten, auch wenn er nur wenige Fahrten im Jahr mit uns fährt! Also einfach mal vorbei kommen und uns sowie mit uns die landschaftlich reizvolle, wunderbare Umgebung kennen lernen.

Auch mit dem Solo- oder Einzelrad sind Mitfahrer willkommen. Sie können bei Überqueren der Straße helfen und z.B. Wildgatter im Wald aufhalten oder einfach nur mitfahren.

 

 

***** 

2.) Ich bin unsicher, kann ich ersteinmal üben?

Neue Piloten erhalten natürlich, wenn sie noch nicht Tandem gefahren sind, eine Einführung in die Besonderheiten des Tandemfahrens. Das geht natürlich nur durch Praxis. Auf einem leeren Parkplatz oder Schulhof beginnen wir. Am einfachsten erhält man ein Gefühl für die größere Länge des "Fahrrads für zwei", wenn der Pilot das Tandem einmal eine kurze Strecke alleine fährt. Zu zweit geht dann alles per Ansage: Losfahren, Bremsen, Schalten und Anhalten.

 

*****

3.) Muß ich (sofort) Mitglied werden? 

Wer regelmäßig als Mitfahrer mit uns fährt, muss Mitglied im Tandemclub werden. Die Piloten sind herzlich eingeladen, Mitglied zu werden.

 

*****

4.) Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Jahres- Mitgliedsbeitrag beträgt 20 Euro.

 

*****

5.) Sind Piloten, die nicht dem Verein angehören, bei Fahrten für den Tandemverein versichert?

Ja! Piloten, die nicht dem Verein angehören, sind versichert. Der Tandemclub hat beim Landessportbund Hessen eine entsprechende Versicherung abgeschlossen.

 

*****

6.) Kommunikation im Verein bzw. Wie erfahre ich von Aktionen?

kontakt@tandemclub-offenbach.de - Eine Adresse für alles! Egal ob man sich anmelden, abmelden oder einfach nur informieren möchte. Über diese Adresse wird der gesamte Vorstand angeschrieben.

 

1. Möglichkeit:

Erste Wahl ist die Website unseres Vereins, denn alle Termine finden sich auf dieser wieder: www.tandemclub-offenbach.de.

2. Möglichkeit:

Es gibt zu praktisch allen Fahrten eine Einladung über einen Tandemclub-Info-Verteiler-Email. Die Vorstandsmitglieder gleichen die Verteilerliste untereinander ab, aktuell befinden sich 52 Personen in dieser Liste.
Mit der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grund-Verordnung (DSGVO) weisen wir mit jeder Email an den Verteiler folgenden Text aus:

***
Datenschutzhinweis:
Sie erhalten diese Email, weil Sie im Info-Verteiler des Tandemclubs Offenbach eingetragen sind. Wenn Sie sich austragen lassen oder Ihre Daten bei uns komplett löschen lassen möchten, schreiben Sie bitte einfach eine Email an kontakt@tandemclub-offenbach.de und teilen uns Ihren Wunsch mit.
***

3. Möglichkeit:

Wer immer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich hier in den Vereins-Newsletter eintragen. Dieser erscheint einmal im Monat mit einer Zusamenfassung der Neuerungen seit erscheinen des letzten Monats-Newsletters und einem Ausblick auf alle bislang geplanten Termine. Eintragen und Austragen aus dem Newsletter macht jeder Interessierte selbstständig. Die Adressen sind in einer Datenbank unseres Websitebetreibers gespeichert. Wir tragen keine Adressen ein und werden ohne triftigen Grund keine Adressen aus der Datenbank löschen!

***
Datenschutzhinweis:
Sie erhalten diese Email, weil Sie sich in den Newsletter-Verteiler des Tandemclubs Offenbach eingetragen haben. Sie können Ihre Email-Adresse selbstständig über den folgenden Link in die Datenbank unseres Websitebetreibers eintragen oder aus dieser löschen:
https://tandemclub-offenbach.de/s/newsletter.html
***

4. Möglichkeit:

Am 16. März 2018 haben wir eine WhatsApp-Gruppe angelegt. Diese ist für die lose Kommunikation untereinander gedacht. Also mal eine Nachricht aus einem privaten Urlaub oder ein Hallo bei einem Ausflug unseres Vereins... Einfach in Kontakt bleiben!

5. Möglichkeit:

Das Telefon für die Kommunikation untereinander gibt es natürlich auch noch. Wer Fragen hat, ruft einfach jemanden aus dem Vorstand oder einen Organisator eines Termins an.

 

*****

7.) Tandemfahren macht eine nahezu permanente Kommunikation möglich, einfach herrlich!

Die Kommunikation miteinander ist beim Tandemfahren etwas ganz besonderes. Das gilt für sehende Partner, aber für blinde oder stark sehbehinderte Partner umso mehr. Man kann praktisch permanent miteinander reden. Probieren Sie das mal auf zwei Einzelrädern, es wird kaum möglich sein.

Jeder Pilot teilt seinem Mitfahrer mit, was dieser wissen möchte oder aber was er meint, was der Mitfahrer wissen sollte: fährt man z.B. auf eine rote Ampel zu und muß gleich anhalten, wird die Wegstrecke schlechter, geht es gleich bergauf oder bergab usw.

Interessant ist natürlich auch alles, was man sieht: Sind dies Wiesen, Wälder oder Felder. Was wächst hier? In der Stadt, welche Häuser oder Geschäfte sieht man. Solche Informationen helfen den Mitfahrern, die sich oft weitgehend nur mit dem Gehör orientieren können, Geräusche einzuordnen. Kommunikation auf dem Tandem ist unglaublich einfach...und deshalb auch so schön!!!

 

zurück zur übergeordneten Seite

 


Suche

Durchsuchen Sie unsere Seite:

 
Druckansicht