Unser Verein

Home
Ausblick (aktuelles)
Rückblick
Mitglieder / Kontakt
Unser Verein (Login)
PRESSE


Allgemeines

allg. Links
allg. Termine
-
Impressum &
Datenschutz


Sponsoren

konzept-fuenf
Sparkasse Offenbach
Mitteldt. Rundfunk MDR


Zum vorherigen Beitrag (OF-Post 31.03.93)     Zum nächsten Beitrag (Stadt-Post 20.04.11)

20.04.2011: Stadtpost


Tandemclub für Sehbehinderte sucht sehende Radfahrer für Sommersaison.

Radeln mit Sehbehinderten.

 

Offenbach (red) - Für den kommenden Sommer sind im "Tandemclub Offenbach für Blinde, Sehbehinderte und ihre Freunde mehr blinde als sehende Fahrer angemeldet. 
In die neue Saison starten fünf bis sechs TandemTeams mit Feierabendfahrten. Um aber der größeren Zahl nicht sehender Clubmitglieder das Fahren regelmäßig zu ermöglichen, werden noch weitere sehende "Tandempiloten" gesucht. Übungsfahrten am Feierabend von etwa 20 Kilometern für interessierte "Tandempiloten" dienen der Vorbereitung und Abstimmung zwischen Pilotfahrer (vorne) und dem nicht sehenden Partner. Sie finden weiterhin nach Absprache in den kommenden Wochen statt. Die Sonntagsfahrten starten am 8. Mai. Tandemfahren ist für einen geübten Radler nicht schwierig. Für Blinde und Sehbehinderte ist es damit möglich, sich mobil in der waldreichen Offenbacher Umgebung zu bewegen. Die blinden oder sehbehinderten Mitfahrer stellen sich schnell auf den vorne Fahrenden ein. Als gleichberechtigte Partner halten sich die Teams zudem fit. 
Höhepunkt 2011 wird die Viertagestour, die dieses Jahr nach Tann führt. Die Hessischen Bahnradwege versprechen abwechslungsreiche Tage in der Rhön. 
In der Winterzeit organsierte der Offenbacher Club .verschieden Wanderungen mit seinen Mitgliedern. Den Abschluss machte die nicht nur akustisch interessante Vogeistimmenwanderung. Stefan Wehr erklärte den Teilnehmern, wer da trällerte, pfiff oder piepste. Schon nach kurzer Zeit erkannten einzelne die Unterschiede ,zwischen Grasmücke, Blaumeise oder Zaunkönig. Nebenbei erlernten' die ·sehbehinderten Teilnehmer Bäume an der Rinde zu erfühlen. 
Nun freuen sich die Mitglieder auf eine aktive Tandemsaison und hoffentlich die/ den ein/ e oder andere/n neuen Piloten. Wer noch mehr über den Club wissen will, kann sich unter www.tandemclub-offenbach.de ausführlich informieren oder gleich Kontakt aufnehmen (kontakt@tandemclub-offenbach.de).

 

Zum vorherigen Beitrag (OF-Post 31.03.93)     Zum nächsten Beitrag (Stadt-Post 20.04.11)


Suche

Durchsuchen Sie unsere Seite:

 
Druckansicht