Unser Verein

Home
Ausblick (aktuelles)
Rückblick
Mitglieder / Kontakt
Unser Verein (Login)
PRESSE


Allgemeines

allg. Links
allg. Termine
-
Impressum &
Datenschutz


Sponsoren

konzept-fuenf
Sparkasse Offenbach
Mitteldt. Rundfunk MDR


18.10.2017 - Offenbach StadtPost (Nr. 42)
zur Platzierung bei "Sterne des Sports"

Zum vorherigen Artikel     zurück zur Übersicht des Newsletter-Archivs     Zum nächsten Artikel

https://www.stadtpost.de/.../ausgabe-422017.html (Seite 8)

18.10.17: Artikel in der Stadtpost Offenbach 

Unter dem Bild mit 3 Personen (Johannes ganz rechts, Urkunde und Stern in der Hand) ist zu lesen:

Der Tandemclub-Offenbach für Blinde, Sehbehinderte und Ihre Freunde hat mit seinem Projekt zum Thema Integration und Inklusion (Tandem- und Drachenbootfahren mit blinden Flüchtlingen) den achten Platz im Wettbewerb "Sterne des Sports" - eine Auszeichnung, die an Sportvereine für ihr soziales Engagement vergeben wird - belegt. Initiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken werden die "Sterne des Sports" seit 2004 vergeben.

Seit Beginn an lobt die Vereinigte Volksbank Maingau (VVB) den Wettbewerb aus. In der VVB-Hauptstelle in Obertshausen-Hausen übergaben die Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger, Vorstandssprecher Michael Mengler von der Vereinigten Volksbank Maingau eG sowie weitere Repräsentanten aus Sportkreisen und Kommunen die "Sterne des Sports 2017".

Insgesamt 34 Vereinsprojekte aus den Kreisen Offenbach und Darmstadt-Dieburg wurden mit der Trophäe und Preisgeldern zwischen 200 und 2500 Euro ausgezeichnet. Für den Tandemclub Offenbach nahm Johannes Bosten (mit Urkunde) den Preis für den achten Platz entgegen. Foto: p  


Zum vorherigen Artikel     zurück zur Übersicht des Newsletter-Archivs     Zum nächsten Artikel



Suche

Durchsuchen Sie unsere Seite:

 
Druckansicht